White Copal - Tribal soul

Copal stammt von dem aztekischen Nahuatil-Wort "Copali" ab und bezieht sich auf die verschiedenen Harze, die aus den Bäumen der "Bursera"-Familie gewonnen werden - zu welcher auch das Palo Santo gehört.
Vor Tausenden von Jahren wurde Copal von den Mayas und Azteken in Mexiko und Mittelamerika als geheimes Harz gehandelt und neben Tabak und Kakao als Götteropfer verwendet.
Copal, mit seinem frischen Kiefernduft, wird auch heute noch in schamanischen Zeremonien zum energetischen Schutz, als Opfergabe, zur Reinigung und Läuterung genutzt. Es ist ein hervorragender Weihrauch, um Transformationen und positive Veränderungen zu bewirken.

Affirmation: Reinigung, Schutz, Frieden


2,80 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Momentan nicht verfügbar , jetzt benachrichtigen lassen

Kunden kauften dazu folgende Artikel: